Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

Einleitung

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Freiwillige Feuerwehr Sallingberg
Kremstalstraße 12
3525 Sallingberg

Telefon: +43 (2877) 88184
sallingberg@feuerwehr.gv.at

Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage verschiedener Rechtsgrundlagen, die je nach spezifischem Verarbeitungszweck variieren können. Dies umfasst Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), rechtliche Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) sowie unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf der eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen.

Auskunft, Berichtigung und Löschung:

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.

Drittlandtransfer

Ihre Daten können in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen werden, wo andere Datenschutzstandards gelten können. Wir stellen jedoch sicher, dass alle Datenübertragungen im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben erfolgen.

Auftragsverarbeitungsvertrag

Mit unseren Dienstleistern, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, haben wir Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen.

Hosting

Unsere Website wird gehostet von Timme Hosting GmbH & Co. KG, Ovelgönner Weg 43, 21335 Lüneburg, Deutschland. Im Rahmen dieses Hostings werden Serverlogs erstellt und gespeichert, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und um technische Probleme effizient zu lösen.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Serverlogs enthalten Daten über den Zugriff auf unsere Website, wie z.B. die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, angefragte Seiten, Statuscodes, übertragene Datenmenge und Informationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem. Diese Informationen sind notwendig, um unsere Website sicher und stabil zu betreiben und um auf technische Probleme reagieren zu können.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität unseres Internetangebots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Speicherdauer

Die Serverlogs werden für einen Zeitraum von 3 Monaten gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir verwenden ausschließlich HTTPS für unsere Website, um die Übertragung aller Daten verschlüsselt und sicher zu gestalten.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Weitere Informationen und Kontakte

Bei weiteren Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Hosting unserer Website können Sie uns direkt kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Google Tag Manager

Diese Website verwendet Google Tag Manager, einen Dienst von Google Inc. („Google“). Google Tag Manager ermöglicht uns, Website-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Das Tool Google Tag Manager, das die Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Einsatz von Google Tag Manager dient der effizienten Einbindung und Verwaltung unserer Tags. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, den Einfluss von Online-Werbung und Social Channels zu verfolgen, Remarketing und Zielgruppenausrichtung einzurichten und die Website zu testen und zu optimieren.

Rechtsgrundlage

Die Nutzung von Google Tag Manager erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie durch die fortgesetzte Nutzung unserer Website erteilen.

Datenübermittlung

Obwohl Google Tag Manager selbst keine personenbezogenen Daten erfasst, kann das Tool das Auslösen anderer Tags bewirken, die unter Umständen Daten erfassen können. Wir weisen darauf hin, dass Google Tag Manager selbst keine Zugriffe auf diese Daten hat.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung des Google Tag Managers jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass dies die Funktionalität und das Benutzererlebnis unserer Website beeinträchtigen kann.

Weitere Informationen und Kontakte

Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google können Sie die Datenschutzerklärung von Google einsehen: https://policies.google.com/privacy. Wenn Sie weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie uns direkt kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Facebook

Unsere Website verwendet ein Widget von Facebook, einem Dienst der Facebook Inc. („Facebook“). Dieses Widget zeigt die neuesten Posts unserer Facebook-Seite direkt auf unserer Website an.

Zweck der Datenverarbeitung

Das Facebook-Widget wird genutzt, um unseren neuesten Content von Facebook direkt auf unserer Website anzuzeigen. Wenn Sie das Widget nutzen, kann Facebook Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website erfassen, einschließlich Ihrer IP-Adresse und der von Ihnen aufgerufenen Seiten.

Rechtsgrundlage

Die Nutzung des Facebook-Widgets erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie durch die fortgesetzte Nutzung unserer Website erteilen.

Datenübermittlung

Durch die Nutzung des Widgets kann Facebook personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, insbesondere wenn Sie während des Besuchs unserer Website in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind. Diese Daten können von Facebook mit Ihrem Facebook-Profil verknüpft werden.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung des Facebook-Widgets jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass dies die Funktionalität und das Benutzererlebnis unserer Website beeinträchtigen kann.

Weitere Informationen und Kontakte

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Facebook unter: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Sie weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Facebook-Widget haben, können Sie uns direkt kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Google Maps

Diese Website nutzt den Kartendienst Google Maps von Google Inc. („Google“). Durch die Nutzung von Google Maps auf unserer Website können Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Zweck der Datenverarbeitung

Google Maps wird verwendet, um geographische Informationen visuell darzustellen. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte.

Rechtsgrundlage

Die Nutzung von Google Maps erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie durch die fortgesetzte Nutzung unserer Website erteilen.

Datenübermittlung

Google Maps ist ein Dienst, der von Google Inc. bereitgestellt wird. Die über Google Maps erfassten Daten, einschließlich der IP-Adresse, können an Google in den Vereinigten Staaten weitergeleitet und dort gespeichert und verarbeitet werden. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, sofern Ihnen dies gesetzlich zusteht. Zudem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung von Google Maps jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website ohne Google Maps eingeschränkt sein kann.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie uns direkt kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy.

Instagram

Unsere Website verwendet ein Widget von Instagram, einem Dienst von Instagram Inc. („Instagram“). Dieses Widget ermöglicht es uns, Inhalte von unserem Instagram-Profil direkt auf unserer Website anzuzeigen.

Zweck der Datenverarbeitung

Das Instagram-Widget wird verwendet, um unseren Besuchern aktuelle Inhalte und Bilder von unserem Instagram-Profil zugänglich zu machen. Beim Besuch unserer Website, auf der das Instagram-Widget eingebunden ist, kann Instagram Informationen über Ihren Website-Besuch erfassen, einschließlich Ihrer IP-Adresse und der besuchten Seiten.

Rechtsgrundlage

Die Nutzung des Instagram-Widgets erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie durch die fortgesetzte Nutzung unserer Website erteilen.

Datenübermittlung

Durch die Nutzung des Widgets kann Instagram Informationen erfassen, die möglicherweise mit Ihrem Instagram-Konto verknüpft werden, insbesondere wenn Sie während Ihres Besuchs unserer Website in Ihrem Instagram-Konto eingeloggt sind.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung des Instagram-Widgets jederzeit widerrufen. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht mehr die volle Funktionalität unserer Website nutzen können.

Weitere Informationen und Kontakte

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Instagram finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875. Bei weiteren Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Instagram-Widget können Sie uns direkt kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die verschiedene Daten speichern können, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Arten von Cookies

  • Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für den Betrieb der Website unerlässlich und ermöglichen grundlegende Funktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website.
  • Funktionale Cookies: Diese Cookies ermöglichen es, Ihre Nutzervorlieben zu speichern und die Website entsprechend anzupassen, um verbesserte Funktionalität und Personalisierung zu bieten.
  • Analytische Cookies: Diese Cookies helfen uns, das Nutzerverhalten auf unserer Website zu verstehen und zu analysieren, um unsere Website und Dienstleistungen zu verbessern.
  • Marketing-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen relevante Werbung und Marketingkampagnen zu präsentieren.

Cookie-Einstellungen verwalten

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit überprüfen und anpassen. Dazu finden Sie auf unserer Website ein Fingerabdruck-Icon und einen Button auf dieser Seite, über das Sie Zugriff auf detaillierte Informationen zu den von uns verwendeten Cookies haben und Ihre Präferenzen individuell steuern können.

Einwilligung und Widerrufsrecht

Die Nutzung von funktionalen, analytischen und Marketing-Cookies erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung dieser Cookies jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Einstellungen über das Fingerabdruck-Icon anpassen. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung bestimmter Arten von Cookies die Nutzererfahrung auf unserer Website beeinträchtigen kann.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzseite. Bei Fragen zu unserer Cookie-Richtlinie oder Datenschutzpraktiken können Sie uns jederzeit kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum unserer Website.